Sonntag, 21. September 2014

Zeitschriften

Sie sagen uns was wir anziehen sollen, wie wir uns zu schminken haben und welcher Typ zu uns passt aber warum hören wir auf das was uns da "empfohlen" wird? Weil diese Magazine uns das Bild einer besseren, größeren und schöneren Welt übermitteln und es wirkt als müssten wir nur kleine Dinge an uns ändern und würden schon in ihr leben. Aber (und ich spreche aus Erfahrung) es ist nicht so. Wenn wir uns ein super-modisches  Accessoire zulegen macht uns das zwar für kurze Zeit zum glücklichsten Menschen überhaupt aber ist dieses kurze Gefühl der Ekstase es Wert oft mehrere hundert Euro auszugeben? Es muss doch nicht immer der Marken-Blazer oder der teure Lippenstift sein. Zara hat doch auch ganz nette Kleidung und DM (teilweise) gute Kosmetik. Außerdem sehen wir bald alle gleich aus wenn jeder anfängt das zu tragen was in Zeitschriften als Mode angepriesen wird. Anderes Thema. Es gibt kein Magazin das weiß welcher Typ Mann eurem Lebensstil entspricht. Wie auch? Es gibt so viele LeserInnen das man das nur pauschalisieren kann. Also verändert euch nicht weil Vogue, Elle, Wienerin, Maxima, ect. es von euch erwarten.

xoxo Alex

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen